Einladungen zum Offenen Treffen:

  • voraussichtlich am 04. Juli 20191

Wo: IZ Frankfurt, Koblenzer Str. 17, 60327 Frankfurt am Main
Wann: Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr.
Was: Psychische Probleme erscheinen wie ein individuelles Versagen — und auch dafür dass es mir besser geht, muss ich immer wieder selbst sorgen. Wenn ich Hilfe suche, werde ich zu einer Beratung oder Therapie geschickt, erhalte Medikamente, werde an eine Klinik verwiesen oder sogar eingewiesen. Es liegt wohl in meiner Verantwortung, dass es mir geht, wie’s mir geht. Stimmt das?

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die psychische Probleme haben und im Rahmen dessen Erfahrung mit medizinischen und psychologischen Hilfsangeboten gesammelt haben. Und wir sagen: Unser Leid steht im Zusammenhang mit gesellschaftlichen Verhältnissen. Wir wollen versuchen, dieser Verbindung zwischen eigenen und gesellschaftlichen Problemen auf dem Grund zu gehen, und wir wollen uns gegenseitig Unterstützung geben. Wir wollen Möglichkeiten schaffen, dass es uns besser geht, und wir wollen unserer Isolation entkommen.
Komm‘ vorbei und lass‘ uns einander kennenlernen und unterstützen.

Bei uns bist Du willkommen — ganz ohne Voraussetzungen.

Das hilft mir alles nicht weiter? Was ist das hier? Antworten gibt es hier. Ansosten freuen wir uns auch über Post.

  1. … oder regelmäßig, fast immer jeden ersten Donnerstag im Monat. Falls das Treffen kurzfristig ausfallen sollte, steht es hier. Also oben, am Ursprungsort der Fußnote, hier: [zurück]